Demografischer Wandel und Nachhaltigkeit

Ein Kind, eine junge Frau und ein älterer Mann sitzen auf einem Sofa

Demografischer Wandel und Nachhaltigkeit

Die demografische Entwicklung wird unsere Gesellschaft tiefgreifend verändern. Im Dialog mit Wissenschaft und Praxis arbeitet das Bundesfamilienministerium an der Demografiestrategie der Bundesregierung mit. Dabei ist es in vier Arbeitsgruppen federführend.

Logo Demografieportal

Im Demografieportal der Bundesregierung werden die Handlungsfelder der Demografiestrategie zusammengeführt und um Fakten- und Praxiswissen ergänzt werden.

Die Vereinbarkeit von Familie und Beruf ist eine zentrale Antwort auf den demografischen Wandel. Deshalb hat sich eine eigene Arbeitsgruppe zur Demografiestrategie mit diesem Thema beschäftigt.

Eine zukunftsfähige Demografiepolitik gelingt nur gemeinsam mit allen Generationen. Die Interessen und Bedürfnisse junger Menschen müssen stärker berücksichtigt werden.

Selbstständigkeit beim Wohnen, Gesundheit und aktive Teilhabe bis in hohe Alter sowie das Projekt "Demografiewerkstatt Kommunen" sind Themen der Arbeitsgruppe "Selbstbestimmtes Leben im Alter".

Der Umgang mit Demenz gehört zu den großen Herausforderungen unserer Gesellschaft. Eine Arbeitsgruppe hat daher das Ziel, die  Lebenssituation von Erkrankten und Angehörigen zu verbessern.

Neue Konzepte für Stadt und Land: Mit dem Projekt "Demografiewerkstatt Kommunen" unterstützt das Bundesfamilienministerium Kommunen, um die Folgen des demografischen Wandels zu meistern. Stefan ...

Das Bild zeigt Stefan Zierke mit mehren Menschen vor einem Haus